E

Ein anderes Ostern: Torta pasqualina

Torta pascualina | milchmädchen.

Ein anderes Ostern, abermals. Eines, das mit Traditionen brach und so vielleicht neue schafft.

Es war schön, alle hier zu haben – für sie zu kochen, zu backen, zu dekorieren. Neben der Quiche mit Sellerie, Spinat und Kirschen nach Johann Lafer, einem flaumigen Mühlviertler Striezel mit Kartoffeln nach Maria und dem unumstößlichen Misokaramell-Eis mit Roter Grütze gab es Torta pascualina: Das ursprüngliche ligurische, aber wohl auch in Lateinamerika beliebte Ostergebäck kennt man bereits seit dem 16. Jahrhundert (und chez moi seit 2012). Blattgemüse, Ricotta und Eier werden traditionell in 33 Teigschichten gehüllt, die an die Lebensjahre Jesu gemahnen. Uns erinnerten das blättrige Äußere und cremig-grüne Innere an einen Familienklassiker – Spanakopita – und damit an die, die sie so oft für uns buk.

Diese meine Fassung ist aufgrund der Butter im Teig nicht ganz original – und passt ob der Eiermenge nicht zu aktuellen Ernährungsempfehlungen. Aber sie gefiel ausgesprochen, weshalb ich sie hier festhalten will.

Torta pasqualina

Gericht Hauptgericht, Quiche, Tarte & Pizza
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 5 Stücke

ZUTATEN

ROUGH PUFF PASTRY

  • 250 g Weizenmehl hier: halb T 550 halb T 1050
  • 250 g Butter kalt
  • 1 TL Salz
  • Wasser eiskalt; ca. 30–50 ml

FÜLLUNG

  • 7 Eier = 4 zum Kochen, 2 für die Bindung, 1 zum Bestreichen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl zum Dünsten
  • 500 g Spinat tiefgekühlt gewogen, aufgetaut & ausgedrückt
  • 1/2 TL Chipotle-Chili-Flocken
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • Muskatnuss
  • Salz
  • 250 g Ricotta
  • 100 g Parmigiano
  • schwarzer Pfeffer

SO GEHT’S

  1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die gewürfelte Butter darin mit den Händen verreiben. Nur so viel Wasser angießen, bis der Teig gerade zusammenkommt. Zu einer Kugel formen und in der abgedeckten Schüssel ca. 30 Minutren kühl stellen.
  2. Teig auf einem mit Mehl bestäubtes Backpapier geben, mit etwas Mehl bestäuben und den Teig rechteckig ausrollen (ca. 15 x 30 cm). Das obere und untere Teig-Drittel um- bzw. übereinander klappen, das Paket um 90° drehen und wieder ausrollen (= eine Tour). Diese Prozedur so oft wiederholen, bis der Teig zu weich wird (= maximal drei Touren am Stück). Dann in das Backpapier einwickeln und wiederum ca. 30 Minuten kühl stellen (wenn der Teig viel zu weich sein sollten, ggf. kurz in den TK geben). Ich habe dreimal drei Touren ausgeführt. Bis zur Verwendung eingewickelt kühl stellen (= kann gut am Vortag vorbereitet werden).

  3. Vier der sechs Eier in sprudelndem Wasser knapp wachsweich kochen (= ca. 6 Minuten bei Eiern à 57 g). Abschrecken und abkühlen lassen.
  4. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit einer Prise Salz glasig dünsten. Knoblauch zugeben und eine Minute mitdünsten. Den gut ausgedrückten Spinat zugeben und alles gut vermischen. Mit etwas Salz, Chipotle, Oregano und etwas Muskatnuss würzen. Abkühlen lassen.
  6. Ricotta mit zwei Eiern verquirlen. Geriebenen Käse unterziehen. Mit etwas Pfeffer und etwas Salz würzen. Spinat unterheben.
  7. Ca. zwei Drittel des Teiges ausrollen, dass er Boden und Rand einer Springform mit 20 cm Durchmesser bedeckt (= hier auf einem entsprechend zugeschnittenen, bemehlten Stück Backpapier). Die Form damit auskleiden (wer kein Backpapier verwenden mag, hat sie vorher gefettet und mit Semmelbröseln ausgestreut). Die Spinatmasse einfüllen. Die vorgekochten Eier vorsichtig pellen und vorsichtig in vier Mulden drücken. Masse wieder glatt streichen.
  8. Übrigen Teig rund ausrollen, dass er die Form gut bedeckt (zu viel Überstand ggf. abschendiden). Rand und Deckel mit den Fingern verbinden. Letztes Ei verquirlen und Teigdeckel und -rand einstreichen. Aus Teigresten ggf. Verzierungen kneten oder ausstechen und auflegen. Ebenfalls mit Ei bestreichen. In die Mitte des Deckels einen Kreuzförmigen Schnitt machen, damit beim Backen Feuchtigkeit entweichen kann.
  9. Im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen (Kerntemperatur ca. 80°C), bei Bedarf mit Alufolie abdecken. Vor dem Anschneiden zehn Minuten ruhen lassen.

NOTIZEN

Füllung frei nach Recetas de Macumani

Teig nach Gordon Ramsay via BBC Good Food

Mehr für Ostern

Ein anderes Ostern: Torta pasqualina
Ein anderes Ostern, abermals. Eines, das mit Traditionen brach und so vielleicht neue schafft. Es war schön, alle hier zu haben – für sie zu..
Sometimes it snows in April: Carrot Cake nach Ottolenghi
Vielleicht sollte es mich mehr erschüttern, so wie offenbar alle, aber mich hat der neuerliche Wintereinbruch nicht sonderlich schockiert. Es ist April. Es ist nicht..
Frohe Ostern, trotz allem: Schweizer Butterzopf mit Festem Starter & herzige Eier, gefärbt mit Kaffeesatz
Wie naiv ich war. Letztes Jahr, beim ersten Osterzopf of my own, tönte ich zwar, dass die Pläne für den kommenden stünden, war mir aber..
Hefezopf für Anti-Hamster, oder: In sieben Tagen zum Osterzopf nach Lutz Geißler
Wer jetzt anfängt, sprich: wer jetzt Rosinen und Zucker und Wasser verrührt, kann Ostern Zopf essen – selbst, wenn alle Hefewürfel der Erde weggehamstert sein..
Nummer zwei: Karottenkuchen mit Kokos, Rosinen und Walnüssen
Kein Mensch braucht mehr als ein Rezept für Karottenkuchen – und ich hatte meinen Liebling schon gefunden: Michas Vorlage liefert genau das, was ich von..
Baustellenbesichtigung: Kaiserbrötchen und streichzarte Schokocreme
Man muss genau hinsehen: Ob da nicht doch irgendwo noch ein Link ist, der im Nirwana endet, ein Bild ohne ordentlichen Zuschnitt. Bei derzeit gut..
Das Leben, wie es sein sollte: Hefezopf mit gebrannten Mandeln & Marzipan
Mit gebrannten Mandeln ist alles besser. Nicht, dass es in Sachen Verbesserung gerade Bedarf gäbe – im Gegenteil: Hier beim Kerl gibt es schließlich nicht..
Herkunftsbezeichnung: Rosinen-Strudel-Stuten aka Cinnamon Swirl Bread
In Westfalen sagt man Stuten. Und es ist dabei erstmal unerheblich, ob es sich um schnaubende Pferdeweiber handelt oder Hefeteig in Brotform. Wenn man sich..
Ich rate zu: Rhabarber-Kokos-Konfitüre
Kommt er Euch schon zu den Ohren raus? In Sachen Rhabarber kenne ich ja nix! Es ist eigentlich sogar ziemlich erstaunlich, dass dies erst das..
Rot, gelb, grün: Breakfast Pizza mit Bacon und Ei
Trotz Eiern kein Ostergericht – aber Gründonnerstag auf dem Tisch.Ein Frühstücksrezept, ausgewiesenermaßen – und trotzdem erst abends kredenzt.Vielleicht befremdlich – so ohne Tomaten und dafür..
CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.