Sitzt, wackelt und hat Luft: Tunika Elle von Elle Puls

Tunika Elle | milchmädchen.
Tunika Elle | milchmädchen.
Tunika Elle | milchmädchen.
Tunika Elle | milchmädchen.

Vielleicht hätte es auch ’ne Nummer kleiner getan: Jenseits des Rückens habe ich eher mit zu viel als mit zu wenig Stoff zu tun. Aber: Hallo-ho – der Rücken sitzt! Wie er soll! Und das ganz ohne Anpassungen! Überhaupt habe trage ich hier sozusagen das Probeteil, denn in Anbetracht der drölfzigtausend Schnittteile und Schritte hatte ich keine Lust, die Tunika zweimal zu nähen. Also, zumindest nicht einmal „zum Testen“ und einmal „richtig“. Darum auch die Größenwahl: Ich hatte den Bogen schon in 38 gedruckt und geklebt – um dann doch Schiss zu kriegen, ob hintenrum wieder zu eng sein würde, siehe Carme. Die habe ich zwischenzeitlich nämlich auch ein zweites Mal genäht – eine Größe größer und mit enormer Schultererweiterung, die ich hinterher wieder teilweise rausnehmen musste – nur, um festzustellen, dass der Schnitt einfach nicht meiner ist. Ja, sie sitzt so deutlich besser (s. u.) – aber so richtig super-duper halt auch nicht.

Tunika Elle | milchmädchen.
Tunika Elle | milchmädchen.
Tunika Elle | milchmädchen.

Ganz anders hier: Optimale Ärmellänge, Abnehmer an der richtigen Position, keine Probleme mit Armlochgrößen oder ähnlichem! Fettes Lob an Elke von Elle Puls! Überhaupt: Wie genial bitte ist die Idee, an den Säumen mit Belegen statt mit… ja: Säumen zu arbeiten? Ich hasse säumen! Und diese Lösung ist so viel schöner und ordentlicher!

A propos: Die Ärmel habe ich französisch geschlossen und eingesetzt – das mag ich ob der Optik einfach lieber. Und vermutlich würde ich die Rückennaht beim nächsten Mal als Kappnaht nähen, damit man innen nicht die blöde Overlocknaht sieht.

###

Tunika Elle

Schnitt: Tunika Elle von Elle Puls, Gr. 40
Anpassungen: Französische Nähte in den Ärmeln und an den Armkugeln, dazu NZ auf 1,5 cm vergrößert.
Stoff: Leichte No-Name-Baumwollwebware aus dem örtlichen Stoffhandel, Knöpfe aus Omas Fundus.

Carme Blouse

Schnitt: Carme Blouse von Pauline Alice, Gr. 40
Anpassungen: Brustabnäher versetzt, Schultern (zu stark) verbreitert und dann via Abnäher wieder 3 cm rausgenommen, Rückenpasse & Bewegungsraffung eingefügt
Stoff: No-Name-Blusenwebware aus dem örtlichen Stoffhandel
Knöpfe: Omas Fundus, again

Carme Blouse | milchmädchen.
Carme Blouse | milchmädchen.

Ab zum Me Made Mittwoch!

6 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.