Go Back

Pumpernickel Bagels

Gericht Brot & Brötchen, Frühstück
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Ruhezeit 8 Stunden
Arbeitszeit 50 Minuten

ZUTATEN

  • 150 | 300 ml Wasser
  • 2 | 4 g Trockenhefe
  • 100 | 200 g Weizenvollkornmehl
  • 75 | 150 g Roggenvollkornmehl
  • 80 | 160 g Weizenmehl T 550
  • 5 | 10 g Salz
  • 1 TL | EL Kümmel
  • 82 | 165 g Zuckerrübensirup
  • 1 TL | EL Pflanzenöl + mehr für Blech und Abdeckung
  • Sesam zum Bestreuen

SO GEHT'S

  1. Wasser, Trockenhefe und Weizenvollkornmehl in einer Schüssel verrühren und zehn Minuten bei Raumtemperatur anspringen lassen.
  2. Übrige Zutaten nacheinander zugeben und den eher klebrigen Teig zehn Minuten kneten – am besten mit einer Küchenmaschine auf mittlerer Stufe, wahlweise mit Handrührgerät und Knethaken. Teig abgedeckt eine Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.

  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses dünn mit Pflanzenöl bepinseln. Teig in ca. 100 g schwere Teile teilen und mit befeuchteten Händen (!) rund schleifen. Jede Kugel mit einem runden Löffelstiel o. Ä. möglichst mittig durchstechen und das Loch anschließend soweit weiten, dass zwei Finger durchpassen, über die man den Teigring so lange laufen lässt, bis der die Bagel aussieht wie ein Bagel.

  4. Bagel auf das Backblech setzen und abgedeckt – ideal eignet sich eine umgedrehte Fettpfanne, wahlweise eine leicht eingeölte Frischhaltefolie – über Nacht (8 – 12 Stunden) kühl stellen (Kühlschrank oder kalter Balkon).

  5. Am Backtag den Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Wasser in einem großen Topf zum Sieden bringen. Das Backpapier um die Bagels herum zerschneiden und je zwei bis drei mit dem Papier ins siedende Wasser geben. Papier abziehen und die Bagels jeweils eine halbe Minute pro Seite pochieren, etwas abtropfen lassen und zurück aufs erneut mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Nach Belieben mit Sesam bestreuen.

  6. Im Ofen fallend auf 200°C 15 – 20 Minuten backen.

NOTIZEN

nach feines gemüse