Drucken
Kartoffel-Gurke-Radicchio-Feta-Salat mit cremigem Joghurtdressing

Kartoffel-Gurken-Radicchio-Salat mit Feta und cremigen Joghurtdressing

Gericht Hauptgericht, Salat
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen

ZUTATEN

SALAT

  • 300 – 400 g Kartoffeln
  • 1 Landgurke
  • 1 kleiner Kopf Radicchio
  • 2 Frühlingszwiebeln und/oder 3 – 4 EL Schnittlauch
  • 200 g Feta

DRESSING

  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Rosmarinöl oder: Olivenöl + 1 TL gehackter Rosmarin
  • ½ EL Weißweinessig
  • ½ EL Zitronensaft
  • 1 EL Dijon-Senf
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz

SO GEHT'S

  1. Kartoffeln abspülen und mit Schale ca. 15 bis 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.
  2. Inzwischen alle Zutaten für das Dressing in einer großen Schüssel verquirlen und abschmecken.
  3. Gurke abspülen und in dünne Scheiben schneiden- Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Radicchio putzen und in feine Streifen schneiden. Feta würfeln.
  4. Kartoffeln abgießen, pellen und in mundgerechte Scheiben schneiden. Aller Zutaten in der Schüssel mit dem Dressing vermengen. Nach belieben noch etwas durchziehen lassen.

NOTIZEN

Dressing abgewandelt nach Bettina Matthaei: Salate zum Sattessen*, S. 39