B

Bei Wetter und Wind: Süßkartoffeln mit Bohnen und Bete-Joghurt

Süßkartoffeln mit Bohnen und Rote-Bete-Joghurt | milchmädchen.

Die Farben fingen meinen Blick, als ich anstand: Orange und Pink und außerdem Grün.

Ich widerstand und fand später das Rezept im Netz.

Das ich hiermit gern empfehle: Bataten mit Beten und Bohnen.
Warm, würzern, säuerlich-samten – bei Wetter und Wind.

Süßkartoffeln mit Bohnen und Rote-Bete-Joghurt

Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN

FÜR DIE SÜSSKARTOFFELN

  • 4 große Süßkartoffeln besser: 6 mittelschlanke
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

FÜR DIE BOHNEN

  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • ½ Chilischote rot, hier: ½ TL Gochugaru
  • 175 g weiße Bohnen aus der Dose; hier: 250 g, dafür keine Kichererbsen
  • 75 g Kichererbsen aus der Dose, hier: ohne
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Kreuzkümmel gemahlen

AUSSERDEM

  • 200 g Rote Bete vorgegart, vakuumiert
  • 1 Knoblauchzehe hier: ¼ TL getrockneter
  • 100+75 g griechischer Joghurt mit Kokosjoghurt wird‘s vegan
  • 2 Stängel Dill ggf. 2 EL TK
  • 1 Stängel Minze hier: ohne
  • 2 EL Zitronensaft hier: 1 Spritzer Apfelessig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Avocado

SO GEHT’S

  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Süßkartoffeln waschen, trocken tupfen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Olivenöl bestreichen, leicht salzen und im vorgeheizten Backofen 45–50 Minuten backen.

  2. Inzwischen Zwiebel abziehen und fein würfeln. Paprika (und ggf. Chili) waschen, putzen und mit in feine Würfel schneiden. Bohnen (und ggf. Kichererbsen) in ein Sieb abgießen und abspülen.
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Paprikawürfel (sowie ggf. Chili) darin 2–3 Minuten andünsten. Anschließend Bohnen, Kichererbsen und Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel (bzw. Chilipulver) würzen und ca. 10–20 Minuten köcheln lassen
  4. Rote Bete mit 100 g griechischem Joghurt pürieren. Dill und ggf. Minze waschen, trocken schütteln und hacken. 1 EL für die Deko beiseitelegen. Übrige Kräuter mit dem Zitronensaft (resp. Apfelessig) und Knoblauch(pulver) zum Joghurt geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln.
  6. Die gebackenen Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen, längs einschneiden und leicht auseinander drücken. Mit dem Bohnenragout, Bete-Joghurt und Avocadowürfeln anrichten. Alles mit restlichem Joghurt beträufeln und mit den übrigen Kräutern bestreuen und servieren.

NOTIZEN

nach Slowly Veggie

Süßkartoffeln mit Bohnen und Rote-Bete-Joghurt | milchmädchen.
CategoriesAllgemein
  1. Hannah says:

    Liebe Charlotte: Heute dann endlich! Das war soo gut! Alles zusammen und besonders den Rote Bete Dip fand ich fantastisch!
    Herzliche Grüße von Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.