I

In your face! Whisky-Tarte mit Aprikosen und Mandeln

Whisky-Tarte mit Aprikosen und Mandeln | milchmädchen.

Wenn man – anders als ich – nicht den allerrauchigsten Whisky nimmt, den man finden kann, hat man dessen Odeur beim ersten Bissen auch nicht gleich so im Gesicht. Aber: Auch ein Laphroaig wird danach ruhiger – und macht Platz für Sparringspartner wie Aprikose, Mandeln und Mascarpone. In Kombination: Eine der besten Optionen, überfälligen Scotch zu verbrauchen – Stichwort: Frühjahrsputz im Vorratsschrank. Denn dessen wäre da noch

Whisky-Tarte mit Aprikosen und Mandeln

Gericht Kuchen & Konsorten
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 1 Springform (klein)

ZUTATEN

FRUCHTSCHICHT

  • 30 Aprikosen getrocknet, hier: 200 g
  • 155 g Whisky

BODEN

  • 150 g Weizenmehl T 550
  • 25 g Mandeln gemahlen
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 85 g Butter kalt
  • 1 Eigelb
  • 2–4 EL Wasser

CREMESCHICHT

  • 2 Eier
  • 200 Mascarpone
  • 55 g Mandeln gemahlen
  • 80 g Puderzucker

ZUM BESTREUEN

  • 3 EL Mandeln gehobelt

SO GEHT’S

  1. Aprikosen und Whisky in einen Topf geben, zum Köcheln bringen und beiseite stellen. Aprikosen von Zeit zu Zeit im warmen Whisky wenden
  2. Ofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Mandeln, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Kalte Butter würfeln und unterkneten, bis eine krümelige Masse entsteht. Eigelb mit zunächst zwei Esslöffeln kaltem Wasser verquirlen und unterkneten. Bei Bedarf mehr Wasser verwenden, bis sich die Zutaten zu einem glatten Teig verbinden.
  3. Eine kleine Springform (20 cm Durchmesser) fetten oder mit Backpapier auskleiden. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in die Form einpassen. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und 10 Minuten blindbacken. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und weitere 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Die Ofentemperatur auf 175°C reduzieren
  4. Inzwischen Aprikosen aus dem Whisky heben und pürieren. Whisky in eine Schüssel geben und mit Mascarpone und Eiern verquirlen. Gemahlene Mandeln unterrühren. Puderzucker darübersieben und ebenfalls unterrühren.
  5. Aprikosen-Masse auf dem vorgebackenen Boden verstreichen und die Mascarpone-Masse darübergießen
  6. Im Ofen 20 Minuten backen. Herausholen, den äußeren Rand mit gehobelten Mandeln bestreuen, sodass ein Rand von etwa einem Zentimeter Breite entsteht. Wieder in den Ofen schieben und weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis die Füllung leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen holen und vollständig abkühlen lassen.

NOTIZEN

nach NYT Cooking

Whisky-Tarte mit Aprikosen und Mandeln | milchmädchen.
Whisky-Tarte mit Aprikosen und Mandeln | milchmädchen.
CategoriesAllgemein
  1. Sarah says:

    Hallo Charlotte,
    gerade habe ich in meiner Blogroll eine interessantes Rezept für Nudeln mit Wodkasauce entdeckt … und jetzt kommst du mit einer Whiskytarte. Spritiuosen sind vielseitig einsetzbar 🙂 Deine Tarte klingt superlecker und schaut auch so aus. Wenn ich mal Whisky daheim habe (ich will bald mal welchen kaufen), dann backe ich auch damit!
    Gruss,
    Sarah

    1. Liebe Sarah, stimmt: Penne alla Vodka sind auch echt fein! Was mit fehlt, sind gute Rezepte, in denen nennenswerte Mengen Kräuterschnaps und mittelmäßiger Whisky verschwinden. Derer haben wir – Geschenke – nämlich mehr als genug…
      Herzlich: Charlotte

  2. Amalie says:

    Super Idee, mit Whisky zu backen. Hier ist eigentlich auch mein Mann für den Whisky zuständig. Werde Ihm demnächst für diesen herrlich aussehenden Kuchen die 155 g abluchsen. Liebe Grüße aus dem Wohnzimmer
    Amalie

    1. Liebe Amalie – bitte berichte dann unbedingt, wie Euch die Tarte geschmeckt hat! Ich könnt‘ ja schon wiede rund dezidierter Back-Whisky wäre ausreichend vorhanden…
      Herzlich: Charlotte

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.