T

The Sourdough Consumption Series, Pt. 5: Frühstückskekse

Frühstückskekse mit Sauerteig | milchmädchen.

Wie ich je habe besorgt sein können, ob ich meines Sauerteigs Herr werden würde! Man muss es bloß halten wie Susanna und Sarah Owens und das Zeug immer wieder beherzt in Schüsseln klatschen – irgendwas Gutes kommt dabei schon rum. Beispiel: Kekse – again. Hier mit normaler Butter anstelle von Nussbutter. Und Sarahs ausdrücklicher Erlaubnis zu freestylen. Aber gern!

Das Ergebnis erinnert mich an einschlägige Frühstückskekse – vollwertig dank Vollkorn, nussig durch Sesam, fruchtig dank Rosinen, nur ohne die überflüssige Süße, die man in Industrieprodukten findet. Neuer Liebling!

Frühstückskekse mit Sauerteig

Gericht Kekse & Konfekt
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Rastzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück

ZUTATEN

  • 75 g Weizenvollkornmehl original: helles Kamutmehl
  • 35 g Weizenmehl T 550 original: Kamutvollkornmehl
  • 35 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Orangenabrieb
  • ½ TL Zimt
  • 20 g Rosinen
  • 1 EL Sesam
  • 85 g Butter kalt
  • 100 g Anstellgut hier vom Roggensauer, 100 % Hydration

SO GEHT'S

  1. Trockene Zutaten, Rosinen und Sesam in einer Schüssel mischen. Gewürfelte Butter zugeben und mit den Händen zu einem bröseligen Teig verkneten. Anstellgut zugeben und unterkneten.
  2. Teig zu einer Rolle formen (hier: 6 cm Durchmesser) und in Frischhaltefolie gewickelt kühl stellen – entweder 30 Minuten im Tiefkühlschrank oder bis zu drei Tagen im Kühlschrank.
  3. Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teigrolle in 12 Scheiebn à ca. 1 cm Dicke schneiden und auf ein mit backpapier ausgelegtes Backblech legen. 13 – 15 Minuten goldbraun backen.

NOTIZEN

sehr frei nach Sarah C. Owens: Sauerteig – Echtes Brot und mehr

Frühstückskekse mit Sauerteig | milchmädchen.

Altes Anstellgut? Aufessen!

Yet another Alltagsessen: Cheese & Onion Sourdough Waffles
So. Nachdem ich die Dinger jetzt schon zum dritten Mal durchs Eisen gezogen habe, gehören sie endlich auch hierher. Weil: Fix verrührt, noch schneller gebacken,..
Schoko-Pistazien-Biscotti mit Sauerteig
Wenn der Kopf eine grobe Idee – sagen wir: Kekse mit Pistazien – einfach noch ein bisschen weiterspinnt. Weil neben der angebrochenen Packung Röstnüsse auch..
Alltagsessen III: Sourdough Skillet
Dieses Essen steht für ungefähr alles, was ich nie sein wollte. Als ich von zuhause auszog, schwor ich mir zweierlei. Erstens: Ich würde niemals nie-nicht..
Not quite 24 Layer Lasagna (trotzdem sehr gut)
Ob es am Ende wirklich 24 Schichten waren oder ein paar weniger oder mehr und ob ich überhaupt ungefähr da rausgekommen bin, wo ich hätte..
Ode to a Haggis mit Haggis-Pie, zweierlei Haggis-Pizza & unseren unrepräsentativen Schottland-Highlights
Hätte man meinem 16-jährigen Ich in jenem Moment, da es sich in eine Turnhalle gepfercht einer Abordnung Dudelsackspieler gegenüber sah, die planvoll daran zu arbeiten..
Overnight Double Sourdough Bagels
Bevor ihr fragt: In diesen Bagels steckt nicht nur eine, sondern gleich zwei Sorten Sauerteig: 100 Gramm à TA 200* im Kochstück, 100 Gramm à..
Buzzwording: Sourdough English Muffin Sandwich Bread & Reminder an großartiges Kimchi Grilled Cheese
Hiermit versichere ich, dass dieser Post aus freien Stücken und völlig unabhängig von grassierenden Sauerteig- oder Grillbrottrends entstanden ist. Im Gegenteil: Das wären gute Gründe..
Regel(ge)recht: Kartoffel-Toasties mit zweierlei Anstellgut
Regel kennen, Regel brechen? Oh ja – am liebsten meine eigenen! Denn entgegen anderslautender Behauptungen pflege ich inzwischen doch zwei Anstellgüter. Aus einer Laune heraus..
Je ne regrette rien: Vegane Tomaten-Spinat-Quiche mit Sauerteigboden
Deftig dreinschauende Gemüsequiches? Genau mein Beuteschema! Der (preisreduzierte) Tofu lag darum schon im Einkaufskorb, bevor sich weitere Überlegungen überhaupt formierten. Überlegungen wie: Eine Quiche ganz..
Meanwhile on the table: Süßes und Salziges sowie koreanische Zucchinipfannkuchen.
Ich muss wohl wieder. Der Outtakes-Ordner quillt über und mit manchem bin ich heillos zu spät: Die Spargelsaison ist lange rum und damit auch die..
Das Hitzesommerfrühstücksdilemma, oder: Sauerteigwaffeln über Nacht
Vielleicht kennen Sie das: Wenn es Sommer ist, wie es in letzter Zeit so Sommer war. Mit Tagestemperaturen weit über 30 Grad und nachts kaum..
Suchtfaktor: hoch. Schoko-Nuss-Cookies mit Sauerteig
Das sind sie: Die Kekse. Mit Schoki. Und Sauerteig. Und vielen guten Nüssen. Wir essen sie derzeit abwechselnd mit den Frühstückskeksen und passen bestimmt bald..
The Sourdough Consumption Series, Pt. 5: Frühstückskekse
Wie ich je habe besorgt sein können, ob ich meines Sauerteigs Herr werden würde! Man muss es bloß halten wie Susanna und Sarah Owens und..
Brownies mit Sauerteig und Haselnusspraliné
Meine kleine Sammlung von Anstellgutaufbrauchrezepten verdanke ich auch Susanna: Von selbst wäre ich nie auf die Idee gekommen, die Reste, die Sauerteiglebendigerhaltung nun einmal produziert,..
Kekse sind die Antwort: Cookies mit Sauerteig und Kaffee-Nussbutter
Tja, wohin jetzt mit dem Zeug? So gut diese Espresso-Nussbutter auf dem Foto aussah, so mäßig machte sie sich auf Brot. Und damit wären wir..
Tauschgeschäft: Sauerteigtagliatelle mit Zwiebel-Kaperncreme und Anis
Tausch, der den Nutzen steigert. Die eigenen Schubladen, Schränke sind erleichtert – um Dinge, die an ganz anderer Stelle wieder einen echten Zweck erfüllen können...
CategoriesAllgemein
    1. Liebe Maria – un-be-dingt! Bei uns stehen diese Kekse gerade abwechselnd mit Sarahs ST-Buchweizen-Schokocookies auf dem Tisch, die noch der Verbloggung harren. Suchtig, das Zeug!
      Herzlich: Charlotte

  1. Kathi says:

    Ok, mich sollte definitiv mal sowas wagen – mein altes Anstellgut landet derzeit meist noch im Biomüll – und ich finds jedes Mal schade. Meins ist allerdings nach einer Woche schon recht sauer.. ob das passt? Muss ich wohl ausprobieren..

    1. Liebe Kathi –
      ich wiederhole: un-be-dingt! Unser ASG riecht derzeit schnell stechend, aber die Kekse haben bis jetzt immer ganz wunderbar geschmeckt und nie dominant nach ST (wie übrigens auch alle anderen Aufbrauchessen).
      Herzlich: Charlotte

  2. Lotte says:

    Seite 111 😉 Die Mischung Walnuss-Quitte-Earl Grey hat mich sofort angelacht, nur den Tee muss man glaub ich feiner mörsern.

  3. Hannah says:

    Liebe Charlotte, und nochmal ich… sorry…: Hier steht nun beim ASG 100% Hydration – ich habe nachgelesen, was das heißt und wenn ich nun mein Hirn weiter bemühe und rechne, komme ich zu dem Schluss, dass ich mein ASG, das ich immer im Verhältnis 10g ASG: 20g Mehl; 20g Wasser auffrische, passen müsste – oder? Bitte hilf, war noch nie ein Mathe Ass 😉
    Ist denn bei deinen anderen ASG verwertungsrezepten die Hydration auch wichtig? Fragen über Fragen. Ich danke dir für deine Antworten und weiß das sehr zu schätzen – schließlich sind es „alte Beiträge“, da antwortet nicht jeder Foodblogger drauf… Danke und Grüße, Hannah

    1. Liebe Hannah,
      ich glaube, ich muss mal einen „So-arbeite-ich-mit-ST“-Artikel machen, in dem ich solche Fragen gebündelt beantworte. Ich arbeite IMMER mit 100% Hydration, also Sauerteig/Anstellgut, das zu gleichen Teilen aus (Roggen-)Vollkornmehl und Wasser besteht. Wenn Du Deinen Sauerteig auch so führst, kannst Du einfach loslegen.
      Herzlich: Charlotte

  4. Hannah says:

    Danke! Jetzt hab ich also keine Angst mehr vor zuviel ASG und werde auch nix mehr entworgen, was mir immer weh getan hat… Mit diesen Rezpten in der Hinterhand bin ich gewappnet!
    Liebe Grüße von Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.