Drucken
Sauerteigwaffeln über Nacht | milchmädchen.

Sauerteigwaffeln über Nacht

Gericht Frühstück
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Rastzeit 6 Stunden
Portionen 8 Stück

ZUTATEN

AM ABEND

  • 110 g Anstellgut hier vom Roggensauer, gern auch alt & unaufgefrischt; original: doppelt so viel
  • 225 g Buttermilch oder Joghurt oder Pflanzendrink, z. B. Hafer, + 1 TL Apfelessig
  • 120 g Weizenmehl T 550 oder: Dinkelmehl T 700

AM MORGEN

  • 1 Ei oder 1 EL geschrotete Leinsaat + 3 EL Wasser
  • 3 EL Butter geschmolzen (oder: Kokosöl)
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Natron hier: ohne

SO GEHT'S

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und abgedeckt über Nacht (plus/minus acht Stunden) im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Anderntags übrige Zutaten unterrühren und im Waffeleisen backen. Sofort (!) servieren, dann sind sie außen noch schön knusprig.

NOTIZEN

eher frei nach Salt'n Sprinkles bzw. NYT Cooking