Drucken
Erdnuss-Zebra-Plätzchen | milchmädchen.

Erdnuss-Zebrakekse

Gericht Kekse & Konfekt
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Rastzeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten

ZUTATEN

  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 125 g Erdnussbutter
  • 2 Eier hier: 2 Eigelb + etwas Wasser
  • 300 g Dinkelmehl T 630
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 50 g Erdnüsse geröstet und gesalzen (original: 100 g)

SO GEHT'S

  1. Zimmerwarme Butter mit Zucker hellcremig aufschlagen. Eier unterrühren, anschließend die Erdnussbutter. Mehl und Backpulver unterkneten.
  2. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte mit dem Kakaopulver verkneten.

    Beide Teighälften in Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde kühl stellen.

  3. Erdnusskerne grob hacken.
  4. Beide Teighälften zwischen Frischhaltefolie rechteckig ausrollen. Eine Teighälfte mit gehackten Erdnusskernen bestreuen und die andere Teighälfte darauflegen. Entweder aufrollen oder Teigplatte halbieren und aufeinanderlegen (ggf. nochmals wiederholen). Nochmals für 60 Minuten kühl stellen.

  5. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teigrolle/-block aus dem Kühlschrank nehmen, in ca. ½ cm dicke Rechtecke schneiden und mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech legen.
  6. Im vorgeheizten Ofen 12 – 15 Minuten backen.

NOTIZEN

nach Tee un Kooken