Blueberry Buckle

Gericht Kuchen & Konsorten
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 1 Springform (20 cm)

ZUTATEN

TEIG

  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 120 g Weizenmehl T 550
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Ahornsirup
  • 75 ml Pflanzenöl
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • ½ TL Salz

BELAG

  • 250 –500 g Blaubeeren (hier: 250 g)

STREUSEL

  • 45 g Dinkelvollkornmehl
  • 30 g Zucker
  • ¾ TL Zimt
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 2 –4 EL Öl
  • Mandeln nach Bedarf
  • Milch oder Mandelmilch nach Bedarf

SO GEHT'S

  1. Ofen auf 175°C vorheizen. Eine kleine Springform mit Backpapier auskleiden. Blaubeeren abspülen und abtropfen lassen.
  2. Für die Streusel Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten (Aufpassen, verbrennen schnell!). Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Zusammen mit trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Öl zugeben und so viel (Mandel-)Milch, dass eine krümelige Masse entsteht.
  3. Für den Teig Öl, Ahornsirup, Vanilleextrakt und Salz in eine Schüssel geben und mit Mehl und Backpulver verrühren. Blaubeeren unterheben und in die vorbereitete Springform füllen.
  4. Mit Streuselmasse bestreuen und ca. 40 – 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).

NOTIZEN

nach What Would Cathy Eat