Chocolate-Chip-Oatmeal-Cookies

Gericht Kekse & Konfekt
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 25 Stück

ZUTATEN

  • 1 TL Leinsamen
  • 3 TL Wasser
  • 50 g Butter oder Kokosfett
  • 75 g Zucker
  • 45 g Haferflocken blütenzart
  • 90 g Weizenmehl T 550
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zartbitterschokolade

SO GEHT'S

  1. Ofen auf 175°C vorheizen.
  2. Leinsamen im Mörser zerstoßen, mit Wasser verquirlen und fünf Minuten quellen lassen.

  3. Schokolade in etwa erbsen- bzw. linsengroße Stücke hacken.

  4. Alle Zutaten miteinander vermengen.

  5. Mit den Händen etwa walnuss- bis tischtennisballgroße Bällchen formen/quetschen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. (Falls das partout nicht klappt, in Sachen Teigkonsitenz mit ein bisschen Wasser nachjustieren.)

  6. Im heißen Ofen 12 Minuten goldbraun backen.

NOTIZEN

frei nach La casa de sweets