Liestaler Käsewähe

Gericht Hauptgericht, Quiche, Tarte & Pizza
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

ZUTATEN

BODEN

  • 150 g Weizenmehl T 550
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 4 g Salz
  • 100 g Butter kalt
  • bis zu 50 ml Wasser

BELAG

  • 200 g Emmentaler
  • 100 g Zwiebel
  • 200 ml Milch hier: 100 + 50 ml Sahne + 50 ml Wasser
  • 1 EL Weizenmehl T 550
  • 100 g Joghurt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss

SO GEHT'S

  1. Für den Boden Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen und mit der kalten, gewürfelten Butter bröselig kneten. Wasser nach Bedarf zugeben, bis ein bindiger Teig entsteht. 30 Minuten kühlstellen.
  2. Inzwischen Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Belag Käse reiben und Zwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Milch in einen kleinen Topf geben und mit Mehl glattrühren. Unter Rühren erhitzen und fünf Minuten leise köcheln. Alle übrigen Zutaten zugeben und mit salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  3. Teig auf einem Stück Backpapier rund ausrollen (ca. 30 cm Durchmesser) und in eine Springform (26 cm Durchmesser) legen. Mit der Gabel einstechen. Füllung darauf glattstreichen und im Ofen 45 Minuten goldbraun backen.
  4. Dazu: Grüner Salat mit Zitronendressing. Schmeckt auch kalt.

NOTIZEN

nach Swissmilk