Ofenschlupfer

für zwei große oder vier kleine Portionen
Gericht Dessert, Kuchen & Konsorten
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde

ZUTATEN

  • 50 g Rosinen
  • 1 EL Rum
  • 20 ml Eierlikör
  • 65 ml Milch
  • 65 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 250 g Brötchen altbacken
  • 1 Apfel
  • Butter zum Fetten der Form
  • Puderzucker

SO GEHT'S

  1. Ein bis zwei Stunden vorher Rosinen in Rum und Wasser einweichen.
  2. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rosinen durch ein Sieb abgeießen und Flüssigkeit in einem Topf auffangen. Milch und Sahne zugeben und etwa handwarm erhitzen. Eier und Zucker unterrühren. Von der Flamme ziehen.
  3. Auflaufform mit Butter einfetten. Brötchen in mundgerechte Würfel schneiden und in die Form geben. Apfel waschen, entkernen, würfeln und ebenfalls in die Form geben. Rosinen dazu und gut vermischen. Eier-Milch angießen und Brötchen-Masse ggf. etwas zusammendrücken, damit ein Großteil die Flüssigkeit aufnehmen kann.
  4. Für 40 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend nochmal fünf Minuten den Grill dazuschalten bzw. die Form etwas dichter unter die obere Heizspirale stellen.

NOTIZEN

frei nach Rezeptor